Ist CleanMyMac 3 sicher?

Sie haben also von CleanMyMac 3 gehört, sind sich aber nicht sicher, wie CleanMyMac 3 auf Ihrem Mac funktioniert und ob es sicher ist? Sie müssen nun nicht weiter im Ungewissen leben. Unser Team hat die Köpfe zusammengesteckt und alle wichtigen Informationen zur Funktion von CleanMyMac 3 auf Ihrem Mac zusammengetragen. 

Hier finden Sie das CleanMyMac 3 Sicherheits-Handbuch: unsere Insider-Informationen darüber, was genau CleanMyMac 3 eigentlich bereinigt.

Der Smart Scan

Was passiert also, wenn ich im Smart Scan Modul auf „Scannen“ klicke? Mit diesem Button aktivieren Sie zahlreiche Cleaning-Tools, mit denen Sie schnell alle wichtigen Bereiche Ihres Macs scannen können. Diese Tools bereinigen Ihren Mac mithilfe identischer Regeln aus der CleanMyMac Sicherheits-Datenbank.

Die Sicherheits-Datenbank

Die Sicherheits-Datenbank ist das Ergebnis aus 7 Jahren Arbeit. Sie enthält Informationen zur Programmkompatibilität aller verfügbaren Apps auf dem Mac. CleanMyMac 3 nutzt diese Datenbank, um Datenmüll sicher und gezielt zu bereinigen. Unsere Entwickler fügen stetig neue Apps zur Sicherheits-Datenbank hinzu und prüfen täglich die Kompatibilität von aktuellen Apps neu.

Das Paket mit Cleaning-Tools

Dieses Paket an Cleaning-Tools analysiert Ihre Festplatte nach Datenresten aus der täglichen Nutzung Ihres Macs. Dazu gehören Systemreste, Mail-Anhänge, iTunes-Reste, Papierkörbe sowie große & alte Dateien.


Systemreste

Das erste Tool in diesem Tool kümmert sich um Systemreste. Beim Scannen führt CleanMyMac 3 speziell entwickelte Algorithmen aus, um Systemreste auf Ihrem Mac zu erkennen. Dann vergleicht es diese Objekte mit der Sicherheits-Datenbank, um unnötige Dateien sicher zu filtern und diese Objekte zur Prüfung vorzubereiten.  Insgesamt bestehen Systemreste aus temporären Dateien und weiteren Objekten, die unterstützende Funktionen wie Sprachen, Konfigurationen und andere für die meisten Benutzer nicht benötigten Dinge ermöglichen. Wir teilen diese Objekte in folgende Kategorien auf: Caches und Protokolle, Sprachdateien, Universelle Programme und Programmreste.

Caches und Protokolle im Detail

Die ersten beiden Elemente bei den CleanMyMac 3 Systemresten sind Cache-Dateien und Protokolle. Was sind diese und warum sollte man sie bereinigen?

Hier werden im Prinzip die Daten aus Ihren Apps protokolliert. Die Daten werden temporär gesichert. Sie können sich das vorstellen, als mache Ihr Mac Notizen darüber, wie Ihre Apps laufen. Ihr Mac muss allerdings immer durch seine zuvor geschriebenen Notizen gehen, wenn es eine App auf Ihrem Mac ausführt. Wenn Ihr Mac einen ganzen Haufen alter Notizen angesammelt hat, kann dies das Hochfahren Ihres Macs deutlich verzögern.

Diese Notizen werden zum Debugging bei vergangenen App-Crashes verwendet und beeinträchtigen in keiner Weise die Leistung oder Stabilität Ihres System, wenn sie gelöscht werden. Sie erhalten nur etwas mehr freien Speicher auf Ihrer Festplatte. Durch das Aufräumen Ihrer Caches zwingen Sie das Programm dazu, einen neuen, kleineren Cache zu erstellen. Und auch nur dann, wenn das Programm dies als erforderlich ansieht.

Sprachdateien, Universelle Programme und Programmreste

Sprachdateien: OS X unterstützt zahlreiche Sprachen, die Sie wahrscheinlich nie benötigen werden. Diese Sprachen dienen halt den Benutzern auf der ganzen Welt. Sie sind im System bereits enthalten und können sofort eingestellt werden, damit Benutzer schnell und einfach zwischen Sprachen in Apps und im System wechseln können. Nachdem CleanMyMac diese Sprachen entfernt hat, beinhaltet Ihr System nur noch die Sprache, die Sie wirklich benötigen.

Als nächstes ist es an der Zeit, Dateien zu entfernen, die für alte PowerPC Macs benötigt werden.

Universelle Programme: es ist absolut sicher, nur Dateien für die Architektur zu behalten, die Ihr Mac unterstützt. Das bedeutet, dass Sie bedenkenlos universelle Programme bereinigen können, um ein wenig mehr Speicherplatz zu bekommen.

Übrigens, Mac sind heutzutage nur noch mit Intel Prozessoren ausgestattet. Es gibt also keinen Grund mehr, Programmcode für PowerPC in Ihren Apps zu behalten.

Programmreste: Durch Löschen eines Widgets, einer Extension, App oder eines Plugins durch Ziehen des Icons in den Papierkorb werden einige Einstellungsdateien oder ähnliche Daten zurückgelassen. Diese Dateitypen sind von der App nach Installation erzeugt worden.

Diese Dateien sind vollkommen unbrauchbar ohne die App, und werden daher von CleanMyMac zum Entfernen vorgeschlagen. CleanMyMac kann aber auch defekte Appdaten sicher bereinigen.

Defekte Appdaten: Ab und zu stecken Ihre Apps fest, weil sie auf korrupte Daten zugreifen, die nicht mehr richtig funktionieren. CleanMyMac 3 kann diese Daten unter dem Teppich hervorkehren und deine Apps wieder flott machen.

Foto-Datenreste

RAW vs. JPEG: Die Fotos App sichert Ihre Fotos standardmäßig als RAW-Datei. Dieses Format ist praktisch für professionelle Fotografen, die ihre Fotos aufwändig bearbeiten möchten, nimmt jedoch extrem viel Speicherplatz ein. Das Foto-Datereste von CleanMyMac 3 hilft Ihnen dabei, wichtigen Speicherplatz zurückzugewinnen, indem es Ihre Fotos bei der Bereinigung in JPEG konvertiert.

Gesichter-Cache: Die Fotos App bietet viele praktische Funktionen wie Gesichtserkennung, aber diese bauen ihre eigenen Cache-Dateien auf. Ein Cache ist ein geniales Tool für die Leistung von Programmen, aber mit der Zeit blähen sie sich auf. Das Smart-Scan Modul von CleanMyMac3 kümmert sich für Sie darum. Diese Caches können bedenkenlos entfernt werden, da sie einfach bei der nächsten Nutzung der App neu erstellt werden.

Die Fotos App beinhaltet viele unnötige unterstützende Daten. CleanMyMac 3 bereinigt diesen Datenmüll für mehr freien Speicherplatz ohne Einfluss auf die Leistung der App.

Das Foto-Datereste-Modul hilft Ihnen, unnötige Kopien Ihrer bearbeiteten Fotos loszuwerden. Es entfernt diese Extrakopien automatisch, um die Größe Ihrer Fotosammlung möglichst gering zu halten.

Mail-Anhänge

Das CleanMyMac 3 Mail-Anhänge-Modul sortiert alle von Mail empfangenen Dateien nach Dateityp – und hilft dann beim Aufräumen. Es entfernt Gigabytes an Kopien von Anhängen, Benutzerdateien und anderen Objekten aus Ihren E-Mails. Diese Dateien wurden zweimal gesichert, einmal lokal auf Ihrem Computer, und einmal online auf dem Server Ihres E-Mail-Anbieters. Das Mail-Anhänge-Modul kann bedenkenlos verwendet werden, denn sollten Sie eine Datei wiederherstellen müssen, können Sie einfach die E-Mail öffnen und schon ist die lokale Kopie wieder vollständig hergestellt.

Diese Dateien werden in der E-Mail selbst gesichert, wie Zip-Dateien, PDFs, Signaturen, Firmenlogos und andere Anhänge. Wenn Sie zum Beispiel E-Mails von Facebook bekommen, haben Sie wahrscheinlich mehrere Kopieren des Facebook Logos auf Ihrem Computer gesichert.

Alle Dateien, die Sie direkt in Mail öffnen, werden im Mail Downloads Ordner gesichert. CleanMyMac 3 räumt diesen Ordner für Sie auf. Doch keine Sorge – diese Dateien können Sie weiterhin über die E-Mail erreichen, in der Sie sie empfangen haben.


iTunes-Datenmüll

Das iTunes-Datenmüll-Modulräumt Ihre alten Geräte-Backups, abgebrochene Downloads, alte Software-Updates und Kopien Ihrer iOS-Apps auf, und lässt Ihre Musik und anderen persönlichen Dateien in Ruhe.


Papierkörbe

Das Papierkörbe-Modul hilft Ihnen bei beim Entleeren aller programmspezifischen Papierkörbe. Diese einzeln zu finden, kann sehr aufwändig sein. Das Papierkörbe-Modul von CleanMyMac 3 entleert alle Papierkörbe auf Ihrem Mac, nicht nur den in Ihrem Dock. Das ist absolut sicher, weil CleanMyMac 3 wirklich nur die Papierkörbe entleert.


Große & alte Dateien

Das Modul für große und alte Dateien organisiert die größten und ältesten Dateien auf Ihrem Mac nach Alter und Größe. CleanMyMac 3 fragt immer nach einer Bestätigung für jede Datei, daher ist das Modul sicher in der Nutzung.


Nach dem Smart Scan können Sie alle gefundenen Objekte prüfen und mit einem Klick auf „Löschen“ entfernen. Vor der Löschen können Sie natürlich alle gefundenen Objekte prüfen.

Prüfung nach dem Scan

Um die Ergebnisse nach dem Scan zu prüfen, klicken Sie sich durch die einzelnen Module und wählen Sie die Elemente aus, die bereinigt werden können. Entfernen Sie einfach die Markierung von den Objekten, die Sie nicht bereinigen möchten. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Mac mit Smart Scan scannen und Sie sehen eine Sprache, die Sie behalten möchten, können Sie diese in der Liste unter Systemreste abwählen. Wenn Sie die gewünschten Objekte abgewählt haben, werden nur die restlichen markierten Objekte bereinigt, wenn Sie auf „Bereinigen“ klicken. Wenn Sie dauerhafte Ausnahmen festlegen möchten, können Sie dies in den Einstelllungen in der Ignore-Liste Registerkarte definieren.


Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

War dieser Artikel hilfreich?
Nein Ja
Danke für das Rückmeldung!
Das tut uns leid. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir werden Ihnen alle gesetzt bekommen.
Kontakt
CleanMyMac 3

Pflegen, optimieren und beschleunigen Sie Ihren Mac mit dem brandneuen CleanMyMac 3. Es scannt jedes Bit in Ihrem System, entfernt Gigabytes an Datenmüll in nur zwei Klicks und überwacht den Zustand Ihres Macs.

Kostenlos herunterladen

Kaufen CleanMyMac 3